Name
 
Institut für Familienforschung und -beratung        
                                                         
Experte für



 
- Famlienrecht
- Familienpsychologie
- Paarpsychologie 
- Elternbildung
- Beratung und Therapie

Aktuelle Tätigkeit           


    

 
Juristische, psychologische und interdisziplinäre Lehre und Weiterbildung

Kostenlose Erstberatung bei Fragen zu PartnerschaftFamilie und Erziehung
Freitag von 14.00-16.00 Uhr
+41(0)26 300 73 60                                        
Telefon:
E-Mail:

Internet:
 
+41 (0)26 300 73 60 
institut-famille@unifr.ch
www.unifr.ch//iff
www.elterntraining.ch
   

Wer sind wir?

Das Institut für Familienforschung und -beratung (kurz: Familieninstitut) an der Universität Freiburg beschäftigt ein
interdisziplinäres Team, welches sich mit Fragen rund um die Familie auseinandersetzt. Für Eltern bietet das Institut
nützliche Fortbildungs- und Beratungsangebote (weitere Informationen unter: www.unifr.ch/iff


Wo können wir euch weiterhelfen?

Das Familieninstitut 
deckt eine grosse Vielfalt in der Rechtswissenschaft und Psychologie ab.

Nachfolgend eine Auswahl:

Kinderrechte
Handlungsfähigkeit von Kindern
- Kinder in Gerichtsverfahren
Elterliche Sorge
Besuchsrecht
Rechtliche Grundlagen im Familienrecht
Prävention mit neuen Medien
- Online – Elterntraining (elterntraining.ch)
Elterliche Feinfühligkeit und Sensitivitätstraining
Familienstress
Eltern Burnout
Erziehung
Partnerschaft und Familie
Präventions- und Interventionsprogramm Tiple P
- Stress (individuell und in der Partnerschaft / Familie)
Familienformen und deren Auswirkung
Partnerschaft
Kommunikation
Stressbewältigung
Paardynamik und Depression
Usw…

Gerne informieren wir Sie über unser breites AngebotWenden Sie sich an die Experten und Expertinnen 
unter:
http://www.unifr.ch/iff/?id=145&lang=D&

Das Familieninstitut bietet zudem jeden Freitag von 14.00-16.00 Uhr mit Birgit Kollmeyer eine kostenlose
Telefonberatung bei Erziehungsfragen und Partnerschaftsproblemen an
Uni Freiburg 

Das Familieninstitut deckt eine grosse Vielfalt in der Rechtswissenschaft und Psychologie ab.


Wieso gibt es betreut24.ch?

Wer heute im Internet versucht eine passende Kinderbetreuung zu finden merkt schnell, dass das nicht ganz so einfach ist! Bisher gab es keine Plattform auf der man Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppen, Horte, Krippen, Mittagstische, Betreuungs-Sharing, Sport oder Freizeitangebote und einen professionellen Nannyservice, mit juristischer Beratung und Suche nach einer geeigneten Betreuungsperson, an einem Ort finden konnte.

betreut24.ch wurde gegründet um diesem Such-Wirrwarr ein Ende zu setzen! Hier können sich alle kostenlos als Kinderbetreuungsdienste anmelden und natürlich kommt auch der Suchende kostenlos und unkompliziert zu dieser Info! Da man keine Kinderbetreuung im 100km entfernten Bergdorf sucht, werden die Suchresultate der Distanz nach aufgelistet. Hier wird nicht nur gesucht, hier wird gefunden! Wer sich bei dieser Suche professionelle Hilfe wünscht, kann diese bei unserem Nanny Service anfordern.

Bei betreut24.ch werden alle Inserate und Anfragen auf ihre Seriosität hin überprüft. Weiter gibt es auf betreut24.ch ein Referenzsystem und die Möglichkeit einen Ausweis zur Prüfung der Identität hochzuladen. Für uns steht der Schutz unserer Betreuer und Betreuerinnen an oberster Stelle und dafür scheuen wir keinen Aufwand.

Unser grosser Infobereich und das Expertenforum beantworten unseren Usern sämtliche Fragen zum Bereich Familie und Kinderbetreuung.


Unser Team

Ronny Bollhalder

Ausbildung und Werdegang
Ronny Bollhalder ist Sportlehrer 2 ETH und absolvierte dort die zusätzliche Trainerausbildung TUC und den Studiengang BWL. Anschliessend arbeitete er für Swiss Cycling im Bereich Marketing und war an der Mitorganisation der europaweit grössten Mountainbike-Serie Swisspower Cup tätig. Neben seiner 10 jährigen Tätigkeit als Sportlehrer, betreut er auch den Reiseführer auf unhooked.ch. Im Jahre 2010 gründete er betreut24.ch mit dem Ziel eine einfache und alles umfassende Kinderbetreuungs-Plattform aufzubauen. Herr Bollhalder ist Vater von zwei Töchtern.

Aufgaben bei betreut24.ch
Ronny Bollhalder gründete die Plattform betreut24.ch im März 2010. Er ist für für den gesammten kostenlosen Teil von betreut24.ch inkl. Weiterentwicklung, Werbung, Kontrolle der Inserate, Anfragen im Infobereich und das Expertenforum verantwortlich.

Kontakt:
admin@betreut24.ch

Caroline Studer

Ausbildung und Werdegang
Caroline Studer ist ausgebildete Juristin. Nach dem Studium in Fribourg arbeitete Frau Studer mehrere Jahre bei der Credit Suisse und der Migros im Sport resp. Kultursponsoring. Anschliessend wirkte sie bei der Niederlassung eines deutschen Beratungsunternehmens mit und war insbesondere fürs Personalmanagement, die Rekrutierung & Betreuung von Mitarbeitern zuständig. Anschliessend baute Caroline Studer das Unternehmen MrsDoubtfire GmbH auf, welches sich auf den Verleih und die Vermittlung von Betreuungspersonen spezialisiert. Frau Studer ist Mutter von zwei Kindern.

Aufgaben bei betreut24.ch
Caroline Studer ist bei betreut24.ch zusammen mit einem Team für den ganzen Bereich des Nannyservices zuständig und verantwortlich (Mrs. Doubtifre GmbH). Einerseits berät und betreut sie unsere Kunden bei der Erstellung und Bearbeitung von Verträgen sowie der Administration. Auch für die Rekrutierung und Prüfung von kompetenten und passenden Nannies ist sie mit ihrem Team zuständig. Durch die Ausbildung als Juristing und der jahrelangen Erfahrung im Personalmanagement garantiert Frau Studer unseren Kunden eine kompetente, effektive und kostengünstige Betreuung.

Kontakt:
nannyservice@betreut24.ch

Sitemap

Gratistipp:   
Experten
Weiterbildung
Recht&Beruf
Erziehung
Expertenberichte
www.mate10.ro